Schlosseulen

Wer sind wir?

Der Verein „SCHLOSSEULEN – Initiative für die Schloßbibliothek Schloß Neuhaus e.V.“ wurde 2011 gegründet, um den Fortbestand der Schloßbibliothek zu gewährleisten. Ehrenamtliche übernehmen den Leihverkehr der Bibliothek in den Nachmittags- und Samstagsschichten  und ermöglichen damit den Betrieb der Bibliothek im bisherigen Umfang. Bibliothekarische Arbeiten sowie der Leihverkehr in den Morgenstunden und nachmittags bis 15 Uhr werden weiterhin durch hauptamtliche, ausgebildete Bibliothekarinnen durchgeführt.

Die Schlosseulen organisieren sich selbst und übernehmen mit jeweil drei Personen die Verantwortung für die Nachmittags- und Samstagsschichten. Darüber hinaus führen wir Veranstaltungen für die Nutzer der Schloßbibliothek durch (Lesungen, kulturelle Veranstaltungen etc.).

Wie werde ich Schlosseule?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten. Sie können einfach die Ehrenamtlichen während ihrer Dienstzeit in der Schloßbibliothek ansprechen. Dann können Sie schon mal unverbindlich die Arbeit kennen lernen und überlegen, ob sie sich eine Zusammenarbeit mit Ihren zukünftigen Kolleginnen und Kollegen vorstellen können. Bei Interesse können Sie dann einen Schnuppertermin vereinbaren.

Sie können sich aber auch direkt über das Kontaktformular an den Verein wenden oder sich zunächst hier auf unserer Homepage und auf www.schlosseulen.de informieren.

Wie kann ich die Schlosseulen unterstützen?

Durch den Besuch der Schloßbibliothek, durch Mitarbeit im Verein – und gern auch durch eine Geldspende für unsere Arbeit. Damit wir weiterhin Lesungen, Leseferien für Kinder und andere Veranstaltungen anbieten können. Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gern bei Angabe einer Adresse eine Spendenbescheinigung aus, die Sie steuermindernd verwenden können.
Unsere Bankverbindung:

SCHLOSSEULEN Initiative für die Schloßbibliothek SN
Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold
IBAN DE20 4726 0121 9515 2719 00
BIC DGPBDE3MXXX